Züchterin im VDH und CFH
Heute ist der H-Wurf geboren: 5 Rüden und 3 Hündinnen
Mobile Seite

Aktuelles 2. Halbjahr 2009


Frohe Weihnachten an alle! (23.12.09)


Und wieder einmal ist ein Jahr fast vorbei. Vielen Dank an alle, die unsere Seite verfolgen.

Wir wünschen allen Beauceronfreundinnen und -freunden eine frohe Weihnacht.

Große Freude!!! (17.12.09)


Jawohl !! Es ist sicher, der Ultraschall hat meine Vermutung bestätigt: Basta ist tragend!! Am 23.01.10 erwarten wir den B-Wurf und hoffen, das alles so gut verläuft wie beim 1. Mal.

Warten!!! (05.12.09)


Jetzt ist die spannende Zeit bis zum Ultraschall, der dann Gewissheit gibt, ob Basta tragend ist oder nicht!! Am 17.12. haben wir Termin zur Untersuchung. Im Moment haben wir wieder alle hundesportlichen Aktivitäten eingestellt und gehen nur spazieren und üben ein bischen nebenbei. Für die Jahreszeit eigentlich ganz o.k.
Heute beim Waldspaziergang sind mir 3 Zombie-Hunde begegnet!! ;-)

Deckung (21. und 22.11.09)


Wir waren bei Udson du murier de sordeille in Belgien in der Zuchtstätte au Fond du camps. Basta und er haben sich auf Anhieb gut verstanden. Wir waren aufs Neue begeistert von dem Rüden und hoffen nun auf wunderschöne Welpen aus dieser Verpaarung.

Basta ist läufig!!! (11.11.09)


Der Deckrüde kommt diesmal aus Belgien, aber sein Geburtsland ist Frankreich. Wir haben Udson du murier de sordeille schon einige Male gesehen und waren begeistert von seinem Exterieur und seiner tollen Ausstrahlung. Er ist ein sehr erfolgreicher Deckrüde mit einigen hervorragenden Nachkommen im Sport und bei Ausstellungen. Mehr Informationen über ihn bekommt man auf seiner Website. Hier klicken um zu Udson zu gelangen

Basta ist in Bestform sowohl sportlich als auch physisch. Die letzte Läufigkeit war vor gut 10 Monaten und so dürfen wir laut Statuten des CFH auch jetzt wieder decken. Danach werden wir eine Läufigkeitsperiode überspringen, so dass dann erst in 2 Jahren wieder mit einem Wurf zu rechnen ist.

Serafin (Amor) (25.10.09)


Diese Fotos habe ich von einer Beauceronfreundin bekommen die sich mit Serafins Familie getroffen hat. Vielen Dank dafür! (Serafin ist der Hund ohne Geschirr :-))

Beaucerontreffen in Pfungstadt (24.10.09)


Wieder einmal hatte die AG Beauceron zu einem Klön- und Arbeitstreffen nach Pfungstadt eingeladen. Zu meiner großen Freude kam auch Nia (Anis) mit der ganzen Familie angereist. Nia ist eine sehr freundliche und verspielte Junghündin geworden. Sie geht mit ihrer Besitzerin regelmäßig auf den Hundeplatz und übt dort schon ein wenig Gehorsam, hat aber auch Gelegenheit, mit anderen Hunden zu spielen. In Pfungstadt hat sie den ganzen Tag entweder gespielt oder mit in der Junghundgruppe gearbeitet. Toll, sie hat wirklich große Ausdauer bewiesen!!


Sooo viele schöne Hunde
v.l. Basta, Nia, Jack
Nia (Anis) pour la vie
Eindrücke aus Pfungstadt
Gaston (Jack) aus dem Düppel
Basta bei der Arbeit!

Zu Besuch bei Aero und seiner Familie (22.10.09)


Im Rahmen unseres Urlaubs hatten wir die Freude, Aero wieder zu sehen und verbrachten einen wunderschönen Tag in seinem Zuhause. Wir haben einen tollen Spaziergang gemacht und lernten eine typische schwarzwälder Vesper kennen, vielen Dank an Karl-Heinz und Gerda für die schönen Stunden bei und mit Euch. Basta und Aero haben sich super verstanden, haben getobt, gebadet und geruht, während wir gequatscht haben. Aero hat sich zu einem stattlichen Rüden entwickelt, der sehr menschenfreundlich und verspielt ist, aber andererseits auch schon sein Heim lautstark verteidigt. Hier nun eine kleine Auswahl der vielen Fotos von diesem Tag.

Jubiläumsausstellung in der Schweiz (13.09.09)


Am 13.9. war in der Schweiz eine große Jubiläumsausstellung des Beauceronclubs. Es waren viele Beaucis gemeldet, u.a. auch Verena mit Angola. Sie sind in der Puppy-Klasse gestartet und haben von 9 Teilnehmern den 3. Platz erreicht! Suuuper, ich freue mich sehr und danke Verena für ihr Engagement!!!

Ausstellung in Leibzig (12.09.09 - 13.09.09)


Am 12. und 13. Sept. waren wir in Leipzig zur nationalen und internationalen Ausstellung. Basta hat sich sehr gut gezeigt und wir haben bei der nationalen ein V 1 und bei der internationalen ein V 2 erhalten. Ich bin sehr stolz auf meine Basta, die im Moment auch bei der Arbeit mit Feuereifer mitmacht. Für dieses Jahr werden wir die Ausstellungen beenden und uns mehr aufeinander konzentrieren, denn das ist die Basis für das weitere sportliche Tun.

Anton auf der Junghundebeurteilung (06.09.09)


Am 6.9.09 hat Anton (Anto) in Gelsenkirchen an der Junghundebeurteilung teilgenommen. Dabei müssen die Youngster eine Standardbeurteilung durch einen Richter und einen kleinen Verhaltenstest absolvieren. Anton hat sich sehr gut gezeigt und die Richterin war voll des Lobes über sein Exterieur. Auch den Verhaltenstest hat er mit Bravour bestanden und am Ende des Tages waren Herrchen und Hund und Züchterin müde, aber sehr zufrieden. Zwischendurch hat Anton natürlich ausgiebig mit seinem Papa und mit seiner Mama und mit anderen Hunden getobt. Ich freue mich sehr, dass Horst diese Mühe auf sich genommen hat und hoffe, das die guten Ergebnisse zu weiteren Taten Ansporn geben.
Basta flirtet wieder mit Jack
v.l. Anton, Jack, Basta
Anton wartet voller Spannung
Ich kooooooomme...
Verhaltenstest ist cool :-)

Neues von pour-la-vie und Basta (24.08.2009)


Basta hat sich hervorragend von der Geburt und Aufzucht ihrer Welpen erholt. Wir hatten 1/2 Jahr Pause mit jedem Hundesport und nach langem, schmerzlichem Ringen (ich war Gründungsmitglied der Staffel!) habe ich die Arbeit in der Rettungshundestaffel aufgegeben. Es fehlt mir einfach die nötige Zeit für diese anspruchsvolle Arbeit mit dem Hund. Wir trainieren jetzt wieder fleißig auf dem Hundeplatz und haben auch mit dem Training zur Ziel-Objekt-Suche begonnen. Alles was mit Suchen zu tun hat, macht Basta einfach gerne. Ich beschäftige mich natürlich mit der Auswahl des zukünftigen Deckpartners für Basta, denn im nächsten Jahr soll es wieder Welpen pour-la-vie geben.

Familientreffen bei Tony Hartwig (Juli 2009)


Basta mit Bruder Becks von der Hansteinmühle (Loustic)

Anis (Nia) (21.08.2009)


Nia durfte diesen Sommer mit in den Urlaub an die See. Es war ihr 1. Wohnmobil - Urlaub und sie hat sich sehr gut in diese Form des Zusammenlebens eingefügt. Eben ein toller Wohnmobilhund!

Alpha (Amy) (09.08.2009)


Die kleine Amy ist schon gross geworden und man könnte fast meinen, in ihren Vorfahren muss ein Seehund gewesen sein!! Sie schwimmt für ihr Leben gern, auch mal mit Basta um die Wette und ist die große Freude ihres "kleinen Herrchens" Dennis. In der Hundeschule lernt sie auch schon die ersten Agility-Geräte kennen und diese Arbeit macht allen Beteiligten richtig Spass.

Asta (Anny) (09.08.2009)


Zum 1. Mal haben wir Anny wieder gesehen und es geht ihr wirklich gut in ihrem neuen Rudel. Mit der 1jährigen Beauci-Hündin Lucy versteht sie sich prächtig und auch mit den Pferden (Missouri Foxtrotter), die dort gezüchtet werden, pflegt sie respektvollen, freundlichen Umgang.

Aero (05.08.2009)


Von Aero hören wir auch nur begeisterte Berichte, auch er hat sich toll entwickelt, schwimmt, spielt mit seinem Freund Romeo und läuft schon ganz kleine Strecken am Fahrrad.

Amor (Serafin) (20.07.2009)


Im Rahmen unseres Urlaubs haben wir einen schönen Abend bei Serafins Familie verbracht. Beim gemeinsamen Spaziergang mit Basta und Serafin haben wir uns sehr gefreut, wie toll die beiden gespielt haben. Serafin hat sich sehr gut entwickelt, gehorcht schon gut und darf morgens zum Brötchen holen schon mal ein kleines Stück am Fahrrad laufen. Vielen Dank, es war ein gelungener Abend!!

Anto (Anton) (21.06.2009)


Kleines Familientreffen: Vater Gaston (Jack), Halbschwester Odett (Holly) und Sohn Anto (Anton)
Hier ein paar Fotos von Antons 1. Ausstellung. Man sieht, er ist ganz gelassen und schaut sich das Ganze mal so an.

Anis (Nia) (9.7.2009)


Ich habe einen begeisterten Bericht von Nias Frauchen bekommen. Nia macht große Fortschritte, geht ins Wasser, spielt mit anderen Hunden, ist selbstbewußter im Verhalten, kurzum - sie macht ihrer Familie viel Freude. Natürlich wächst sie auch, was die Fotos deutlich zum Ausdruck bringen.

Archiv


1. Halbjahr 2009
2. Halbjahr 2008